Über uns

Hier erfahren Sie mehr über die Menschen hinter
RITTER DEEP READING®

"

Unsere Vision:

Eine Welt, in der Menschen mit Begeisterung lesen und ihre Erkenntnisse zur Lösung eigener, gesellschaftlicher und globaler Probleme einsetzen.

Jonas Ritter

Jonas Ritter hat sich auf die Förderung kognitiver Leistungsfähigkeit spezialisiert und lehrte sein bewährtes Trainingssystem unter anderem an der Harvard Universität in den USA. Seit 2003 trainiert er Führungskräfte, Mitarbeiter:innen, Promovierende und Studierende im Auftrag zahlreicher Unternehmen, Kanzleien, Universitäten und wissenschaftlicher Forschungszentren.

In Tausenden Übungsstunden mit einer Vielzahl von Leser:innen wertete Jonas Ritter ein großes Spektrum an Steigerungsmöglichkeiten für Konzentration, Lesetempo, Textverständnis, Lernleistung und Merkfähigkeit aus. Die Essenz der daraus gewonnenen Erkenntnisse mündete im RITTER DEEP READING® Konzept, dessen Wirkmethodik 2017 in einer Studie im Fachbereich Kognitionswissenschaften  der Sportuniversität Köln durch eine signifikante Steigerung der Lesekompetenz belegt werden konnte (siehe Studie).

Sabina Lammert

Sabina Lammert ist studierte Neurowissenschaftlerin, Biochemikerin und MBA-Absolventin. Als Coach begleitet sie seit 2018 Unternehmen bei der agilen Transformation. Nachdem die passionierte Vielleserin das RITTER DEEP READING® Konzept entdeckte, arbeitete sie sich schnell in die Thematik effektiven und effizienten Lesens ein und wirkt seitdem an der stetigen Weiterentwicklung der Trainings mit.

Sabina Lammert zeichnet sich durch ihre Fähigkeit aus, komplexe Inhalte didaktisch ausgeklügelt und einprägsam zu vermitteln. In der agilen Community gilt Sabina Lammert unter anderem als Expertin für Visualisierungen und Serious Games im Businesskontext. Diese Expertise ist in die Konzeption von RITTER DEEP READING® miteingeflossen und trägt zu dessen Einzigartigkeit bei.

Anna Wörner

Anna Wörner begleitet Teams und Unternehmen in Veränderungsprozessen. Als studierte Mathematikerin wird sie von unseren Kunden vor allem für ihre klare Sprache, ihr strukturiertes Denken und ihre lösungsfokussierte Vermittlungskompetenz hoch geschätzt.

Da das verfügbare Wissen im Vergleich zu anderen Bereichen der Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung überproportional schnell wächst, bildet vielseitiges Lesen für Anna Wörner eine entscheidende Basis ihrer Arbeit, um ihren Kunden kompetent zur Seite zu stehen. Im RITTER DEEP READING® System fand sie für diesen Anspruch eine große Bereicherung, so dass sie das Konzept heute selbst mit Begeisterung an andere weitergibt.

Lesen – die wichtigste Kulturtechnik

Nach dem Erlernen des Sprechens bildet Lesen die wichtigste Kulturtechnik der menschlichen Spezies. Sie ist immer noch allen anderen Formen autodidaktischer Wissensaufnahme überlegen. Nach wissenschaftlich getesteten Kriterien führt Deep Reading rasch zu einer Steigerung der Lesekompetenz um 40-120% (siehe Studie). Nach subjektiven Maßstäben beträgt die Verbesserung bei vielen nach eigenen Angaben langfristig sogar bis zu 500%.

Das Konzept

Unsere Mission

Wir glauben, dass Wissen der entscheidende Schlüssel zur Lösung menschlicher Probleme ist. Und wir sind überzeugt: Wer bei gleichbleibender Aufnahmequalität sein Lesetempo verdoppelt, eignet sich im Laufe des Lebens auch doppelt so viel Wissen an. Die 9 Komponenten des Deep Readings ermöglichen genau das und mehr: Sie machen Lesen zum Genuss, zu etwas, das jeder und jede gerne und mit Leichtigkeit tut. Unsere Mission ist, diese Transformation maximal vielen Menschen zu ermöglichen, wofür wir die erforderlichen Lernschritte in verschiedenen Formaten bereitstellen werden.

Zur Kursanmeldung

Unsere Vision

Pressestimmen & Feedback

„Es hat uns große Freude bereitet, mit Ihnen zusammenzuarbeiten und die außerordentlichen Steigerungen der Leseeffektivität im Verlaufe des Trainings bei allen Teilnehmenden festzustellen. (...) Wir können den Workshop allen, die zur Bewältigung ihrer Arbeit effektiver lesen möchten, ausdrücklich empfehlen.“

Professor Dr. Armin von Bogdandy
Direktor des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

„Unsere Studenten waren mit den von ihnen erzielten Verbesserungen in Lesegeschwindigkeit und Textverständnis sehr zufrieden.“

Professor Dr. Christoph Kumpan
Max-Planck-Institut für internationales Privatrecht

„Herr Ritter verwandelt mit seinen maßgeschneiderten Seminaren den Lesefrust bei Teilnehmenden in Leselust.“

Professorin Dr. Ingrid Huber Jahn
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

„Als Abteilungsleiter nahm ich selbst teil und bin wie die anderen Teilnehmer begeistert von der herausragenden Effektivität dieses Seminars. So habe ich persönlich nicht damit gerechnet, dass ich meine Leseeffektivität in so kurzer Zeit verdreifachen kann. (...) Aus unserer Sicht sollte dieses Seminar für alle Führungskräfte und Mitarbeiter zur Standard-Fortbildung gehören, für die Lesen ein wichtiger Teil ihrer beruflichen Tätigkeit ist.“

Robin Höher
Manager Business Excellence, Siemens

"Ich habe vor fast 20 Jahren Herrn Ritters erstes Seminar besucht und profitiere noch heute von den Kompetenzen und Strategien, die ich damals erworben habe. Herzlichen Dank für eine so nachhaltige und exzellente Erfahrung des Lesens und Lernens!"

Dr. Petra Rauschert
Akademische Oberrätin, Ludwig-Maximilians-Universität München

"Thank you for this brilliant course! In just 3 sessions my reading skills improved both in speed and understanding. The techniques behind deep reading help me approach the whole spectrum of literature, including complex scientific papers! I strongly recommend the workshop!“

Gemma Pidelaserra Marti
Doctoral researcher on Immunology and Oncolytic Virotherapy, German Cancer Research Center (DKFZ)

„Für die Vorbereitung auf das Abitur war dieses Seminar für mich von extremer Wichtigkeit. Die Vorteile, die sich für den Rest des Lebens ergeben, kann ich nur erahnen.“

Manuel Salman

„Die Vermittlung dieser lern­psycho­logischen Inhalte sollten in der Schule/Hoch­schule, bzw. generell im Bildungs­system integriert werden.“

Dr. med. Kwesi Anan Odum

Melden Sie sich zum nächsten Kurs an

Kursformat:
online oder vor Ort
Dauer:
2 Tage
Inhalt:
Hier erfahren Sie mehr über das Konzept
Auch als Inhouse-Seminar buchbar
Zur Kursanmeldung

Newsletter Anmeldung

Immer auf dem neusten Stand bleiben.
Du hast dich erfolgreich angemeldet
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Lifemind GmbH
Zieblandstraße 43
80798 München

ritter@deepreading.de0800 / 1730 000
unsere Vision
Kontakt